Aktuelles Programm
Zentrum Neckarstr.
Buddhist Studies
Herzensrat
Lehrer
Adzom Rinpoche
Ato Rinpoche
Chagdud Khadro
Chamtrul Rinpoche
Changling Rinpoche
Do Tulku Rinpoche
Dolpo Tulku
D.Shabdrung Rinpoche
Drubgyud T. Rinpoche
Dzongsar K. Rinpoche
Khandro Rinpoche
Khenchen Könchog G.R
Pema Sherab Rinpoche
Phakchok Rinpoche
Ratna Vajra Rinpoche
Samdhong Rinpoche
Sangngag T. Rinpoche
Sakya Trizin
Traleg Khandro
Recordings
Gruppen
Buchverlag
84000
Kontakt/Impressum

Tulku Sangngag Tenzin Rinpoche

Wir freuen uns sehr, dass Tulku Sangngag Tenzin Rinpoche, ein Lehrer aus der Payul-Nyingma Tradition, uns nun zum dritten Mal Berlin besuchen wird.

Tulku Sangngag Tenzin Rinpoche wurde im Jahre 1970 in Tibet geboren. Er gilt als die Reinkarnation von Zhang Naman Yeshe De, einem der 25 Hauptschüler Padmasambhavas. Nachdem er zunächst am Dzogchen Kloster in Tibet studiert hatte, beschloss er, nach Indien zu gehen, um sich bei seinem Hauptlehrer Penor Rinpoche weiter zu schulen. Anschließend lernte und lehrte Tulku Sangngag Tenzin Rinpoche an diversen buddhistischen Institutionen verschiedener Traditionen, bis er schließlich sein eigenes kleines buddhistisches Zentrum in Kathmandu, Nepal, gründete. In den letzten Jahren hat er in seiner Heimatregion in Tibet ein Altenheim und ein Krankenhaus aufgebaut. Außerdem gab er Unterweisungen in buddhistischen Zentren in Taiwan, Hongkong, Singapur und Malaysia. Dies ist das dritte Mal, dass er Deutschland besucht.  Mehr Infos über Rinpoche

1.-3. Juli 2016: Lamrim Yeshe Nyingpo. Lamrim Yeshe Nyingpo sind sehr systematische und tiefgründige Vajrayana-Belehrungen. Es handelt sich hierbei um ein Terma von Guru Padmasambhava, das von Jamyang Khyentse Wangpo entdeckt und von Jamgön Kongtrül Lodrö Thaye ("The Light of Wisdom") kommentiert wurde. Dadurch stellen diese Belehrungen ein authentische Überlieferungslinie der kompletten Vajrayana-Belehrungen Tibets dar, dies verbunden mit einer nicht-sektiererischen (Rime)-Sichtweise. S.H. Dilgo Khyentse Rinpoche hatte diesen Text als den Herzenrat von Guru Padmasambhava angesehen. Dieses ist das 2. Jahr, Neueinsteiger sind herzlich Willkommen.

Zeiten: Vorr. Freitag: 16h30-21h30, Samstag 11-18h30, Sonntag 11-17h 

Veranstaltungsort: Neckarstrassenzentrum

Im Rahmen: der buddhistischen Studien in Berlin

Kurssprache: Tibetisch-Englisch

Eintritt: Auf Spendenbasis (schön wäre mind. 10 Euro pro Belehrung)

Sangngag Tenzin Rinpoche mit seiner Familie

 

Buddhismus in Berlin Neckarstrassenzentrum (Gyuma Yungkar Chang Yerme), Neckarstrasse 12, 12053 Berlin-Neukölln | Kontakt: Buddhismus[at]Berlin.De