Aktuelles Programm
Zentrum Neckarstr.
Buddhist Studies
Herzensrat
Lehrer
Adzom Rinpoche
Ato Rinpoche
Chagdud Khadro
Chamtrul Rinpoche
Changling Rinpoche
Do Tulku Rinpoche
Dolpo Tulku
D.Shabdrung Rinpoche
Drubgyud T. Rinpoche
Dzongsar K. Rinpoche
Khandro Rinpoche
Khenchen Könchog G.R
Pema Sherab Rinpoche
Phakchok Rinpoche
Ratna Vajra Rinpoche
Samdhong Rinpoche
Sangngag T. Rinpoche
Sakya Trizin
Traleg Khandro
Recordings
Gruppen
Buchverlag
84000
Kontakt/Impressum

Seine Eminenz Dungse Ratna Vajra Rinpoche

Es ist uns eine besondere Ehre und Freude den Besuch von Dungse Ratna Vajra Rinpoche, dem ältesten Sohn von S.H. Sakya Trizin ankündigen zu können.

Seine Eminenz ist einer der wichtigsten Linienhalter der Sakya-Tradition des Tibetischen Buddhismus und es ist für alle Praktizierenden eine großartige Gelegenheit, Unterweisungen und Einweihungen von einem der wichtigsten buddhistischen Lehrer der jüngeren Generation zu bekommen. Ratna Vajra Rinpoche wurde 1974 in Dehradun in Indien geboren. Schon in jungen Jahren studierte er unter der Anleitung des ehrwürdigen Rinchen Sangpo. Im Alter von sechs Jahren erhielt er die kostbaren Lam Dre Unterweisungen der Sakya Tradition zum ersten Mal. Im Jahre 1990 trat er in das Sakya College ein und studierte buddhistische Philosophie. Unter anderem mit solchen bekannten Lehrern wie Seine Heiligkeit Sakya Trizin, Chogay Trichen Rinpoche, Luding Khen Rinpoche und Dezhung Rinpoche, von denen er zahlreiche philosophische und Vajrayana Unterweisungen erhielt. Seine Eminenz ist verheiratet und hat zwei Töchter und einen Sohn. Rinpoche spricht sehr gut Englisch und wird ins Deutsche übersetzt.

Besonderer Wochenendkurs im Juni 2014: Einführung in die dreifache Vision
In der "dreifachen Vision" systhematisieren die Lehren der Sakya-Tradition den vollständigen buddhistischen Pfad: 1. die "unreine Vision" in der das Leiden, die Verwirrung o.ä. beschrieben werden. 2. die "Vision der Erfahrungen" wie z.B. Liebe., sowie die 3. Vision, die "reine Vision" in der die Qualitäten von Buddhas Körper, Sprache und Geist ausführlich erklärt werden.
Zeiten: 7.Juni: 10-12h30 und 19-21h, 8.Juni 14-15h30
Veranstalter & Veranstaltungsort: Buddhismus in Berlin, Neckarstrasse 12, Berlin-Neukölln
Eintrittspreis: 15-20 Euro (je nach Möglichkeit) pro Belehrung. Die Belehrungen können auch einzeln besucht werden.

Von links: Vordere Reihe: Jetsun Kuchok Rinpoche, Ratna Vajra Rinpoche, HH Sakya Trizin, Gyana Vajra Rinpoche, Jetsünma. Zweite Reihe: Ehepartner der vier Rinpoches.

Ratna Vajra Rinpoche und Dzongsar Jamyang Khyentse Rinpoche
 


 

 

Buddhismus in Berlin Neckarstrassenzentrum (Gyuma Yungkar Chang Yerme), Neckarstrasse 12, 12053 Berlin-Neukölln | Kontakt: Buddhismus[at]Berlin.De